Laser Shooter – outdoor Spielspaß ohne Laser, geht das?

Laser Shooter - Warum wir uns gegen Laser entschieden haben und dennoch outdoor spielen können!

Kärnten – Alle auf Licht-Übertragung basierenden Shooter-Spielsysteme, meist Laser-Shooter genannt, haben ihre Vor- und Nachteile. Im Wesentlichen hängt die Funktion sehr stark von den Lichteinflüssen ab, je stärker die Sonne scheint, desto unpräziser und/oder leistungsschwächer wird die Schuß- und Treffer Animation. Um eine wirklich gelungene Spielerfahrung zu bieten, geht es darum die Nachteile auszuräumen und die Vorteile zu stärken.

Wir haben uns inzwischen vollständig von Laser als Übertragungsvariante abgewandt und können behaupten, dass wir das ausgereifteste Live-Action-Shooter-Game der Welt entwickelt haben (ohne Übertreibung). Ein Spielsystem das out- und indoor eine hoch realistische Spielerfahrung ohne Schmerzen und Verletzungsgefahr bietet und dabei auch noch strategisches Denken fördert.

Natürlich haben auch wir ganz am Anfang mit Schußanimation durch Laserpointer begonnen, doch im Laufe der Zeit hat sich mehr und mehr gezeigt, dass die Laser-Technologie, für unsere Spiel-Ziele, mehr Nachteile als Vorteile bringt. Der Name “LaZer” bezieht sich für uns heute mehr auf die Spiele und Spielwelten, die wir mit unserem System nachstellen können.

Unser Ziel war es von Anfang an, mehr als nur ein Shooter-Spiel zu entwickeln, bei dem es nur die Möglichkeit gibt, auf relativ unrealistische Weise wild auf herumlaufende Gegner zu schießen, oder einen einzigen kleinen Punkt an einer Waffe oder am Körper zu treffen.

Viel mehr war und ist es unser Ziel, auch eine echte Action-Rollenspiel Erfahrung (Action-RPG) für die ganze Familie möglich zu machen. 

E12 Blaster für Laser Shooter Outdoor

Laser ist kein Spielzeug!

Ein rein Laser basiertes System wäre dafür viel zu gefährlich und extrem unpraktisch. Für eine realistische Treffer-Animation bräuchte es eine Unmenge an Empfangs-Sensoren am Körper, damit mehr als nur ein Quadratmillimeter Trefferfläche am Körper zu treffen ist. Alle Möglichkeiten den Trefferradius zu erhöhen, zerstören entweder die Reichweite und Präzision des Lasers oder erhöhen die Verletzungsgefahr in einem nicht tragbaren Maße.

Die Übertragungsleistung von Laser nimmt ebenfalls bei Sonnenlicht bemerkbar ab. Die nötige Leistungserhöhung für eine realistische Schuß-Animation auf mindestens 20 Meter und einem größerem Trefferradius am Körper ist so stark, dass es eine eindeutige Gefahr nicht nur für das Augenlicht darstellt. ( Die Gefahr von Laserpointern – Artikel). 

Um so gefährlicher sind Systeme die mit Reichweiten von 500 Metern und mehr werben. Für eine solche Leistung kommen Infrarot-Laser zum Einsatz. Bei einem solchen Laser hat das Auge keinen Lidreflex mehr und schließt nicht, wenn es getroffen wird. Das hat unserer Ansicht nach nichts in einem Spiel zu suchen, das Spaß machen soll.

Ganz nebenbei ist auch der behördliche Aufwand, den die Benutzung von Lasern mit sich bringt, ein weiterer Grund die Finger davon zu lassen. 

Unsere Entwicklung ohne Laser ermöglicht im normalen outdoor Spiel bis zu 40 Meter Reichweite in vollen Sonnenlicht, ohne das von unserem System irgendwelche Gefahren ausgehen. Spezielle Sniper-Waffen mit höherer Reichweite und entsprechender Treffgenauigkeit sind ebenfalls möglich.

Realistisches Spielen ohne Nachteile

Wie genau wir die Probleme mit den Licht-Signalen gelöst haben und dennoch ein hoch realistisches und strategisches Spiel bieten können, verraten wir natürlich nicht. Unser System ist sogar in der Lage sich an die Lichtverhältnisse anzupassen, sodass auch Tags und Nachts gleichbleibende Trefferergebnisse erzielt werden.

Wichtig ist, dass wir es geschafft haben, ein Spielsystem zu entwickeln,

bei dem sich auch Eltern keine Sorgen um die Gesundheit ihrer Kinder machen müssen und das einen deutlichen Mehrwert als nur ein reines Ballerspiel bietet.

Beim “LaZer-Live-Action-Game” ist es möglich in Spielewelten mit Storyline und Kampagnen einzutauchen oder auch mal für eine Stunde mit Freunden oder Familie “capture the flag” zu spielen und zwar völlig unabhängig von Wetter in der Halle oder einem der größten outdoor Spielgelände Europas.

Ganz nach unserem Motto “bei uns mutiert Mutti zum Guerilla”, vergessen selbst die größten Skeptiker ihre Zweifel und bemerken erst am nächsten Tag, dass ihr Spieleinsatz auch sportliche Auswirkungen hat.

LaZer Live Action Gaming ist ein Spiel in das jede/r eintauchen kann, von 7 bis 71,5 Jahren. Ein Spiel das all das bietet was Spass macht und alles das weglässt, über das man sich Sorgen machen würde.

Sportliche Betätigung ohne den Nachgeschmack, Sport machen zu müssen, taktisches Denken trainieren ohne das Gefühl zu haben, lernen zu müssen. 

Laser Shooter indoor Spaß in Kärnten

Selbst für Firmen, die gern teambildende Maßnamen mit viel Spaß für ihre Mitarbeiter veranstalten. Vom First-Person-Shooter bis zum Action-Rollenspiel mit Characterklassen und Rüstungen, nur ohne Computer…

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Scroll Up
de_DEDE
en_USEN_US de_DEDE